top of page

Der Winkel in Märstetten

im Winter 1988 haben Loon Schneider (1940 bis 2020) und Waheo König (*1943) gemeinsam das Seminarhaus Winkel gegründet. Sehr viele Menschen lernten hier den Geist und die Praxis des Schamanismus kennen; und darüber hinaus anderes Wissen und wunderbare Werkzeuge für unser Selbstwachstum. Ende 2017, nach rund 30 Jahren Seminararbeit, beendeten wir alle Ausbildungs-Gruppen. Nun gibt es im Haus sechs Wohnungen. Wir haben noch unsere "Kiva", das ist ein zeremonieller Raum in der Erde, ein sicherer und wohlwollender Ort, damit du in die Stille gehen, ganz zu dir kommen und das Rad des Lebens für einige Stunden anhalten kannst. Und es gibt einen Medizinrad-Zyklus, jeweils an einem Samstag.

Und es gibt die Möglichkeit, im Winkel eine Auszeit zu machen, die Bibliothek zu benutzen, Ferien zu machen. 

Die Höhenflüge bis Sommer 2024

Höhenflüge sind sporadische Treffen im Winkel. Alle interessierten Menschen sind willkommen. Wir treffen uns jeweils an einem Samstag (10 Uhr15 bis etwa um17 Uhr). Alle Teilnehmer*innen bringen etwas Gutes zum Mittagessen mit. Die Höhenflüge sind gratis. Wir tauschen uns aus über Lebensfragen, benutzen unsere indianischen Medizinräder zur Bereicherung, teilen Erfahrungen, singen Lieder aus der indianischen Tradition. Ein Anliegen ist es mir, schamanisches Wissen mit unseren europäischen Traditionen zu verbinden. Im Herzen bin ich ja ein Philosoph. Mit genährtem Geist kehren wir am Abend in unsere eigenen Welten zurück. Siehe das PDF dazu.

Die nächsten Daten: 9. März; 6. April; 4. Mai; 8. Juni; 6. Juli

Bis und mit Mai beschäftigen wir uns mit einer indigenen (Aborigines) Sicht auf die Krisen unserer Welt. Und lesen das Buch: Tyson Yunkaporta: "Sand Talk, das Wissen der Aborigines und die Krisen der modernen Welt". Alle Informationen dazu auf dem PDF. Ich freue mich, wenn du dabei bist!

Waheo

bottom of page